Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Mittwoch, 28. August 2013

Foto App

Heute möchte ich euch eine App vorstellen. Damit kann man beispielsweise vom Handy aus direkt Fotobücher bestellen. Ich hielt so was ja bisher für undenkbar. Da ich mich aber immer wieder den Herausforderungen der modernen Welt stelle habe ich das Ganze natürlich ausprobiert.

Herausgekommen ist nun ein Projekt das - und das kann ich mit Stolz sagen - komplett auf dem Handy entstanden ist.
Warum?
Ich wollte die Kunstwerke der letzten zwei Jahre mal in Buchform haben.
Zum Einen als kleines Dankeschön an die Beteiligten.
Zum Anderen als technische Machbarkeitsstudie.
Weitergehend gab es da noch ein Gespräch beim Kaffeeröster. Bei diesem stellte ich die Notwendigkeit solch einer man könnte fast sagen Sedcard (Comp Card) fest. Manchmal möchte man schöne Dinge einfach herzeigen.
Es reizt etwas neues zu machen. Und Menschen zu überraschen. Vor allem wenn man sich in deren Umgebung wohl fühlt.


Die Bilder sind natürlich alle auch hier im Blog. Das kleine Kunstwerk aber liegt jetzt im Baroco aus.
Ich glaube die Überraschung ist gelungen. Zumindest gab es fröhliche Gesichter.

Für die Ersteller der kleinen Tassenkunstwerke ist es nun auch mal die Möglichkeit die eigenen Kunstwerke noch einmal Revue passieren zu lassen. Vergängliche Kunst wird viel zu oft zu wenig honoriert.

Vielleicht blättert es der eine oder andere Latte Art- oder Kaffeeliebhaber beim Genuss einer Tasse frisch gebrühtem durch.

Hooray! Love! Future!
SMD

PS: Musik dazu?