Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Donnerstag, 26. Juli 2012

Gedanken

Man merkt manchmal das man alt wird.
Letzthin bekam ich eine Einladung. Es ist nunmehr ein Vierteljahrhundert her das ich meine Ausbildung begonnen hatte. Das ist so ein Tag an dem man rückblickt auf das Kommende. Man freut sich auf das Treffen und die Gespräche.
Doch im Endeffekt fragt man sich wie man ein erfolgreiches Leben bemisst.
Frau, Kinder, Haus, Auto, Geld, Reisen?
Ich denke nicht. Man kann es nur an einer Art Zufriedenheitsskala abschätzen. Ob man geachtet, geliebt, gehasst oder vergöttert wird ist wohl im Kern auch nicht entscheidend. Man muss es wohl nur für sich selbst richtig machen. Die eigene Skala erfüllen und das sich selbst gesteckte Ziel erreichen. Und das wohl wirklich auch nur für einen selbst. Es gibt kein Verstehen oder Lob von anderen. Kritik bleibt aber nie aus. Das muss man lernen abzukönnen. Das ist wohl der schwierigste Teil. Wenn das klappt dann ist man wohl auf dem richtigen Weg. Und zum Glücklichsein braucht es nicht viel. Sonne hat man im Herzen oder nirgends.

Es bleibt also die Vorfreude auf Menschen die man ewig nicht mehr gesehen hat, die einen aber auch nicht ganz vergessen haben.

Hooray! Love! Future!
SMD